Datenschutzerklärung


Diese Datenschutzerklärung informiert Sie - basierend auf den Regelungen der "Datenschutz-Grundverordnung" (DSGVO) - darüber, welche personenbezogenen Daten wir verarbeiten, warum und auf welcher (rechtlichen) Grundlage. Außerdem enthält sie Einzelheiten darüber, wie Sie mit uns in Kontakt treten können, um Ihre Rechte zum Schutz persönlicher Daten wahrzunehmen.
 

Über uns / Datenschutz-Verantwortlicher


alles-ausschreibungen.de KHI GmbH
Tränkeweg 5 
15517 Fürstenwalde 
Deutschland

Tel.: +49 3361 7480821
Kontakt: datenschutz@infodienst-ausschreibungen.at
 

Welche Daten werden von uns verarbeitet?


Wir speichern und verarbeiten die von Ihnen bei Ihrer Registrierung angegebenen Daten sowie Ihre (Firmen-) IP-Adresse, die bei Bestätigung des Aktivierungslinks (DOI-Link), beim Einloggen auf unserer Webseite und bei der Detailansicht von Ausschreibungsinformationen im Log-In-Bereich genutzt wird. Falls Sie uns später, während unserer Geschäftsbeziehung, weitere Daten zur Verfügung stellen, z. Bsp. Ihre Mobilfunknummer, speichern wir auch diese Daten. 

Wir speichern KEINE persönlichen Daten in speziellen Kategorien.
 

Zu welchem Zweck speichern wir bestimmte Daten?


Unser Service ist B2B-Informationsdienst. Wir können unseren Service nur in der erwarteten Qualität erbringen, wenn wir Sie telefonisch und per E-Mail kontaktieren können, um zu besprechen, an welchen Ausschreibungsinformationen Sie konkret interessiert sind. 

IP-Adressen werden nur aus technischen und rechtlichen Gründen gespeichert.
 

Rechtliche Grundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten

  • Vertraglicher Bedarf: Wir können unseren Service nur erbringen, wenn wir in der Lage sind, Sie zu kontaktieren.
  • Rechtliche Verpflichtung: Wir erfassen die IP-Adresse bei der Bestätigung des Aktivierungslink (DOI-Link), um den Nachweis erbringen zu können, dass eine bestimmte Person unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen zugestimmt hat.

Berechtigtes Interesse an der Verarbeitung von personenbezogenen Daten 

  • Schutz unseres Geschäftsmodells: wir können nur dann einen kostenfreien Testzugang anbieten, wenn sichergestellt ist, dass sich dieselbe Person oder Firma nicht mehrmals für einen kostenfreien Testzugang registriert. Daher müssen die Daten, die bei der Registrierung angegeben werden, auch nach Ablauf der kostenfreien Testphase gespeichert werden. Während und nach dem Testzugang werden wir Sie kontaktieren, um zu besprechen, wie Ihr Unternehmen unseren Service in Zukunft nutzen möchte.
  • Einhaltung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen/Faire Nutzung: Die von uns zur Verfügung gestellten Ausschreibungsinformationen sind ausschließlich für die eigene Verwendung unserer Kunden bestimmt. Das Herunterladen und Verbreiten von Daten, einschließlich Ausschreibungsunterlagen, mit der Absicht diese gewerblich zu verwenden und/oder weiter zu verkaufen ist nicht gestattet. Der Einsatz technischer Tools (z. Bsp. Robots) auf unserer Webseite zum Erfassen von Daten ist untersagt, da sie die Leistung unserer Plattform beeinträchtigen können.

Freiwillige Zustimmung


Geben Sie uns Ihre freiwillige Zustimmung, Neuigkeiten oder Angebote zur Nutzung unserer Dienstleistungen zu erhalten, erlauben Sie uns, Ihnen E-Mails zu senden oder Sie telefonisch zu kontaktieren, wenn wir entsprechende Neuigkeiten oder Nutzungsideen von oder über unseren Service haben, von denen wir glauben, dass diese für Sie hilfreich sind, wenn Sie sich bei Ausschreibungen bewerben. Wir können Ihnen ebenfalls Werbeangebote für unseren Service senden. Wir senden Ihnen keine Nachrichten, die nicht mit dem Thema “öffentliche Ausschreibungen” zusammenhängen.

Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen, indem Sie sich entweder auf unserem Portal einloggen und das Kontrollkästen für die Einwilligung in Ihren Stammdaten deaktivieren, indem Sie uns eine entsprechende E-Mail an office@infodienst-ausschreibungen.at senden oder indem Sie auf den Abmelden-Link am Ende unserer E-Mails klicken.

Bitte beachten Sie: Dies gilt nicht für E-Mails mit neuen Ausschreibungsinformationen, die wir Ihnen im Rahmen unserer vertraglichen Verpflichtung zusenden. Möchten Sie Ihren kostenfreien Testzugang beenden oder Ihren kostenpflichtigen Vertrag kündigen, senden Sie uns bitte eine entsprechende Mitteilung an office@infodienst-ausschreibungen.at.
 

Empfänger der Daten/Übertragung an Drittstaaten


Wir verkaufen unsere Daten nicht weiter. Wir geben personenbezogene Daten nur an Datenverarbeiter weiter, die in unserem Auftrag arbeiten, z. Bsp. in den Bereichen Buchhaltung, Marketing, Webseiten-Betrieb).

Mit allen Dienstleistern haben wir selbstverständlich Vertragsvereinbarungen, die alle erforderlichen Schutzmaßnahmen umfassen, um Ihre persönlichen Daten zu schützen.

Wir übermitteln keine persönlichen Daten an Drittstaaten. Zur Übermittlung von persönlichen Daten in Zusammenhang mit der Nutzung von Google Analytics lesen Sie bitte nachfolgenden Absatz. 
 

Google Analytics / Cookies


Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Alternativ dazu können Sie die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken: Google Analytics deaktivieren.

Wir verwenden den Anonymisierungs-IP-Tag für Google Analytics. Das heißt, Google erhält nicht Ihre vollständige IP-Adresse, sodass Sie nicht identifiziert werden können und kein detailliertes Geo-Targeting verwendet werden kann. Darüber hinaus verwenden wir kein Remarketing, sodass Sie keine Anzeigen basierend auf Ihrem Browserverlauf von uns erhalten.
 

Ihre Rechte


Hinsichtlich der von uns verarbeiteten persönlichen Daten haben Sie folgende Rechte:
  • Recht, auf Auskunft darüber, welche persönlichen Daten wir von Ihnen gespeichert haben, wie lange diese Daten gespeichert werden und zu welchem Zweck
  • Recht auf Berichtigung Ihrer bei uns gespeicherten Daten
  • Recht auf Löschung, sofern dieses nicht durch vertragliche Erfordernisse, aus rechtlichen Gründen oder berechtigtem Interessen ausgeschlossen ist (siehe oben)
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
  • Recht auf Übermittlung der bei uns gespeicherten persönlichen Daten
Darüber hinaus steht es Ihnen frei, sich bei der Datenschutzbehörde des Landes Brandenburg über die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zu beschweren: 

Behördliche Datenschutzbeauftragte bei der 
Landesbeauftragten für den Datenschutz und 
für das Recht auf Akteneinsicht
Stahnsdorfer Damm 77
14532 Kleinmachnow
Deutschland

Telefon: 033203/356-0
Telefax: 033203/356-49
E-Mail: bdsb@LDA.Brandenburg.de

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung, per E-Mail an datenschutz@infodienst-ausschreibungen.at oder telefonisch unter +49 3361 7480821.